Ab Frühjahr 2019 heisst es: VOLBEAT voraus

Bereits im vergangenen Mai hatten Volbeat angekündigt, gegen Ende des Jahres ins Studio gehen zu wollen, um eine neue Langrille einzuspielen. Mittlerweile ist die dänisch-amerikanische Truppe um Frontmann Michael Poulsen im Studio, und die Aufnahmen schreiten voran.“Wir sind gerade erst mittendrin, aber es wird nicht dasselbe herauskommen wie auf dem letzten Album oder dem davor. Es wird etwas anderes, hat aber definitiv ein großes Rock-Feeling, was ich cool finde“, verlautete Gitarrist Rob Caggiano nun in einem Interview. Mit dem Release des Albums wird für Frühjahr 2019 gerechnet, genaue Angaben machte der Gitarrist jedoch nicht. Fans können sich bis dahin mit dem aktuelle Silberling „Let’s Boogie! Live From Telia Parken“ die Zeit vertreiben.