US-Metaller Metallica bringen eigenes Bier heraus

Nach AC/DC und Iron Maiden bringen jetzt auch die US-Metaller von Metallica ihr eigenes Bier auf den Markt. Zusammen mit der Brauerei Arrogant Consortia von der Stone-Brewing Marke haben Hetfield & Co. ein eigenes Bier namens „Enter Night Pilsner“ kreiert, wohl benannt nach ihrem Smasher „Enter Sandman“ vom „schwarzen Album“.

Das „Enter Night“ erscheint bereits jetzt in den USA, bei uns in Europa soll es das Metallica-Bier im Frühjahr geben. Allerhöchste Zeit für eine Band, deren weitestgehend männliche Fans nicht gerade für einen sparsamen Bierkonsum berüchtigt sind. Drummer Lars Ulrich gab stolz bekannt, dass die Menge an gemeinsamen Idealen und Ansichten von Arrogant Consortia und Metallica endlos seien und dass sie es kaum erwarten könnten, dieses „unglaubliche Produkt“ mit allen zu teilen. Na dann: Prost, Skal, Cheers, Salud, Serefe, Santé