Parkway Drive gehen auf große Europa-Tour 2020

Parkway Drive wurde im Sommer 2003 in Byron Bay, Australien gegründet und konnte bis heute zirka 20 Millionen Platten (Stand: Dezember 2018) weltweit verkaufen, hier sind vor allem Australien, USA, UK und Deutschland zu nennen. Mit ihrem aktuellen Longplayer „Reverence“ (aus 2018) schafften es das Quintett aus Down Under bis auf Platz 3 der deutschen Albumcharts. Nun gehen sie nach einem erfolgreichen Festivalsommer 2019 auf große Europarundreise mit der „Viva The Underdogs – European Revolution Tour 2020“.

Tourdaten Frühjahr 2020:

01.04.2020 Hamburg – Sporthalle

02.04.2020 Leipzig – QUARTERBACK Immobilien ARENA

03.04.2020 München – Olympiahalle

04.04.2020 Zürich – Samsung Hall

06.04.2020 Budapest – Papp László Budapest Sportaréna

07.04.2020 Wien – Wiener Stadthalle Halle D

09.04.2020 Frankfurt – Festhalle

10.04.2020 Schijndel – Paaspop Festival

11.04.2020 Dortmund – Westfalenhalle

13.04.2020 Esch-Sur-Alzette / Luxemburg – Rockhal

15.04.2020 Paris – Zenith

16.04.2020 Brüssel – Forest National

18.04.2020 London – Wembley Arena