Pretty Maids – “Maid In Japan Back to the future world”

Pretty Maids

“Maid In Japan Back to the future world”

Frontiers Music s.r.l.

Wie schnell bitte vergeht die Zeit? Es sind mittlerweile schon weit über 30 Jahre ins Land gegangen, der Release des wohl bekanntesten Albums des Quintetts um Sänger Ronnie Atkins (Paul Christensen) und Gitarrero Ken Hammer (Kenneth Hansen) „Future World“ war tatsächlich im Jahr 1987 – unglaublich! Um das Jubiläum gebührend zu feiern (30. Anniversay), begab sich das Quintett 2017/2018 auf Welttournee und beschloss, eine Live-Performance des Albums in Tokio, Japan aufzunehmen und zu filmen, wo die Band das Future World Album an zwei Abenden im November 2018 komplett spielte. Zu diesen zehn Songs gesellen sich auf diesem Live-Silberling zusätzlich noch Songs vom Schlage „Kingmaker“, „Little Drops Of Heaven oder das finale „Sin-Decade“, alles wirklich gut und druckvoll aufgenommen. Bleibt final zu hoffen, dass Ronnie seine Krebserkrankung nachhaltig besiegt und die Fans noch lange zu Konzerten der Pretty Maids gehen können!

(ohne Bewertung – AS)