Trollfest – „Happy Heroes”

Trollfest

Happy Heroes”

Napalm Records/Universal

Trollfest sind ein Phänomen. Seit fast zwei Dekaden machen die Norweger die Metal-Bühnen der Welt unsicher. Heuer veröffentlichen sie nur zwei Jahre nach ihrem letzten Album mit „Happy Heroes“ eine EP, die vor allem Spaß machen soll – wie der Titel bereits vermuten lässt. Was bietet uns die Band an? Hauptsächlich besteht diese EP vor allem aus Coverversionen bekannter Songs. So werden der Pharrell Williams Über-Hit „Happy“, der Bobby McFerrin-Klassiker „Don’t Worry, be Happy“ und „Cartoon Heroes“ von der dänisch-norwegischen Pop-Band Aqua (ja, die von „Barbie Girl“) in der höchsteigenen Trollfest-Art wiedergegeben. Für den Aqua-Hit hat man sich auch noch weibliche Unterstützung geholt. Das Gute an der Band ist, dass sie sie sich selbst nicht ernst nehmen. Und bis auf das Bobby McFerrin-Cover kann man sich die EP sogar anhören – auch wenn man kein Trollfest-Fan ist. Also wer keine hohen Ansprüche an die Musik hegt und sein Hirn abschaltet, kann hier seinen Spaß haben.

(6,5/10 – PSJ)