Brenner – „Rockschlager“

Brenner

„Rockschlager“

Electrola/Universal Music

Hardrock und Schlager. geht das? Wenn man sich drauf einlässt sicherlich. Brenner hat mit ihrem ersten Album vor zwei Jahren schon eine Duftmarke gesetzt mit Songs, die zwischen Schlager und Rock Musik pendeln. Im August erschien ihr neues Album wo sie zwölf Schlager- und Pop Songs covern. Songs,  die sicherlich für jede Party geeignet sind, wo gerne rockige Gitarren gehört werden und mitgesungen werden darf. Die Tracks, die auf dem Album sind, sollte eigentlich jeder kennen, der mit deutscher Musik aufgewachsen ist. Tief in den siebziger  und achtziger Jahren hat die Band herum  gekramt und die Songs entstaubt. Wie nicht anders erwartet wurden sie in einem überwiegend rockigen Gewand umgewandelt. So wird dann Howard Carpendale`s Song  „Dann geh doch“ in einer  fetzigen Rock Nummer aufpoliert.  Beim Puhdys Song „Wenn ein Mensch lebt“ konnten sie sogar Sänger Dieter „Maschine“ Birr zu einem Duett gewinnen. Auch von den beiden Michael Holm Klassiker „Tränen lügen nicht“ und „Mendocino“ konnten sie ihre Finger nicht lassen. In einer fetzige Version gibt es den Vicky Leandros Evergreen „Ich liebe das Leben“, ideal zum Tanzbein schwingen.  Die vier Herren um Sänger Martin Goldenbaum haben ihre Hausaufgaben gemacht, ob sie damit Erfolg haben, muss man abwarten.

 (o.W. – RG)

Brenner – Dann geh doch (Offizielles Musikvideo) – YouTube