„Holy Metal Sopping Land“ in Hamburg – Große Eröffnung vom „Horns Up Store“

„Holy Metal Sopping Land“ in Hamburg  – Große Eröffnung vom „Horns Up Store“

Metal-Quietscheentchen, flauschig-schwarze Bademäntel oder ein Duschgel namens „Schlammpoo“ vom Wacken Open Air – all das wird es nun im Herzen Hamburgs geben. Am 22. Juli 2017 feiert der „Horns Up Store“ am Lattenplatz Eröffnung – mit Rahmenprogramm und freiem Eintritt.

Hamburg, 14. Juli 2017 – Am 22. Juli eröffnet das „Holy Shopping Land“ für alle Rock- und Metalheads. An diesem Tag und an drei darauffolgenden Wochenenden (jeweils freitags und samstags) gibt es im „Horns Up Store“ die volle Ladung Metal-Artikel und exklusives Merchandise vom Wacken Open Air, „Full Metal Holiday“ oder der „Full Metal Cruise“ – aber auch von „Werner – Das Rennen“. Weil der Shop in diesem Jahr zum ersten Mal seine Pforten öffnet, gibt es auch ein Rahmenprogramm mit Musik und Poetry-Slam.

„Unser Shop ist ein perfekter Treffpunkt für die Metalfamilie und alle anderen Interessierten – zum Shoppen, Schnacken und Schlemmen. Zur Feier des Tages gibt es obendrauf das limitierte ‚Horns Up Store‘-T-Shirt und der Verkauf der ,Live At Wacken 2016‘-DVD startet“, sagt Erik Müller, Projektleiter.

Nebenbei spielen Jamey Rottencorpse And The Rising Dead herrlichen Horrorpunk und The Ukeboys beschallen mit Akustik-Sets, bei denen sie mit Ukulelen und Cajons Metalsongs covern. Die Poetry-Slammer Stefan Schwarck und Thomas Langkau tauchen in die Welt ihrer Texte ein und zwischendrin spielt das legendäre Ballroom DJ Kollektiv Musik aus 40 Jahren Rock- und Metalgeschichte.