AVANTASIA – Michael Kiske bei neuem Album & Tour dabei!

Am 29. Januar wird das neue AVANTASIA-Album »Ghostlights« via Nuclear Blast erscheinen: Nachdem Jorn Lande und Geoff Tate bereits angekündigt worden sind, kann mit einem alten Bekannten ein weiterer „Neuzugang“ vermeldet werden: ex-HELLOWEEN und jetzt UNISONIC-Sänger Michael Kiske. Zudem wird Michael nicht nur beim Album dabei sein, sondern auch auf der »Ghostlights« World Tour 2016.

Tobias:
„Seit über 15 Jahren bin ich inzwischen sehr gut mit Micha befreundet. Er hat mich vor ein paar Tagen halb im Scherz gefragt, warum er eigentlich immer diese extrem hohen Speed Metal-Sachen singen ‚muss‘. Meine Antwort auf seine Frage war recht simpel: Weil mir kaum jemand einfällt, der diese Art von Musik besser singt als Du!‘ Das erste Mal haben wir 1999 zusammengearbeitet. Mich hat das damals komplett weggeblasen, wie er die Songs ‚Reach Out For The Light‘ und ‚The Seven Angels‘ interpretiert hat. Ihr könnt Euch im März auch live selbst davon überzeugen, denn Michael wird auch bei der kompletten Welttournee mit dabei sein, wo er natürlich die ganzen alten Klassiker, aber auch eben Auszüge aus dem neuen Material singen wird, welches meiner Meinung nach im Übrigen ziemlich fantastisch und ganz klassisch nach AVANTASIA klingt. Ich bin erleichtert darüber, dass wir nochmal einen Zeitrahmen gefunden haben, in dem alle Beteiligten Zeit haben, so dass wir einfach nochmal so eine Tour durchziehen können. Ich sehe das nicht als selbstverständlich an, und damit wir die Geschichte in vollen Zügen auskosten können, kann ich schon jetzt versprechen, dass wir bei unseren eigenen Shows jeden Abend über drei Stunden spielen. Also, lasst Euch das nicht entgehen. Denn es könnte das letzte Mal sein, dass das alles in dieser Konstellation passiert, mit Sicherheit wird es zumindest die letzte AVANTASIA-Tour für eine ganze Weile werden!“