ROCK OF AGES Festival 2016

ROCK OF AGES Festival, Seebronn: Das Familien-Rockfestival wartet auch 2016 wieder mit hochkarätigem Line Up und einem Sonntag für die ganze Family auf: 29.-31. Juli 2016 – KIM WILDE bestätigt  

Die schwäbische Antwort auf Woodstock und ein Beweis dafür, dass Rock-Klassiker absolut zeitlos sind: beim ROCK OF AGES in Seebronn bekommen von 29. Bis 31. Juli wieder Rock-Welthits ein ganz besonderes Flair. Und haben zudem eine Generationen-übergreifende Botschaft, denn das Festival ist ein Musik-Highlight für die ganze Familie. Blue Öyster Cult, Saga, UFO und die EAV sind einige der Top-Acts, die für dieses Jahr bestätigt sind. Frisch zum Line Up hinzu kam außerdem KIM WILDE.

Mit ihr kommt eine der ganz großen weiblichen Musikikonen der 80er Jahre kommt zum ROCK OF AGES 2016: KIM WILDE! Die blonde Britin war etliche Jahre aus Charts, Radio und Fernsehen nicht wegzudenken. ‚Kids In America‘, ‚Chequered Love‘, ‚Cambodia‘, ‚You Came‘, ‚You Keep Me Hangin‘ On‘ oder ‚Never Trust A Stranger‘: Hits um Hits landete die Sängerin, bis sie sich eine Weile aus dem Rampenlicht zurückzog. Mit dem Duett  ‚Anyplace, Anywhere, Anytime‘, das Kime Wilde 2003 gemeinsam mit Nena einsang, kehrte sie jedoch mit einem Paukenschlag zurück, und seither war und ist die Sängerin mit der markanten mädchenhaften Stimme aktiv geblieben. 

2roa_01014 zog sie unter anderem mit dem ROCK MEETS CLASSIC-Ensemble von Erfolgsshow zu Erfolgsshow, und 2016 ist sie nun in Seebronn zu Gast: Als Hauptact am Sonntag Abend!

Ebenfalls auf eine bewegte Karriere und zahlreiche Klassiker zurückblicken kann KEN HENSLEY, der ebenfalls für das ROCK OF AGES 2016 

bestätigt ist. Bis 1980 war der Sänger, Gitarrist und Keyboarder eine der treibenden Kräfte bei URIAH HEEP, zeichnete dort für den prägnanten Orgelsound und Kompositionen wie ‚Lady In Black‘, ‚Look At Yourself‘ oder ‚Easy Livin“ verantwortlich, machte sich einen klangvollen Namen als Solokünstler und kollaborierte immer wieder mit anderen Größen wie BLACKFOOT, John Wetton (ex-KING CRIMSON, ASIA) oder John Lawton, der einige Jahre gemeinsam mit ihm bei URIAH HEEP aktiv gewesen war. Nach Seebronn kommt der Ausnahmemusiker nun mit seiner Begleitband OUR PROPAGANDA – und allerlei Hits aus seiner beeindruckenden Laufbahn.

Idyllische Lage, gemütliche Atmosphäre, familienfreundliche Preise und ein stets hochkarätiges Künstleraufgebot: Seit dem Auftakt im Jahr 2006 hat sich das Rock Of Ages Sommer Open Air in Seebronn dank seines außergewöhnlichen Konzepts nicht nur als feste Größe in der deutschen Festivallandschaft etabliert, sondern auch als Pflichttermin für Liebhaber zeitloser Gitarrenmusik. In diesem Jahr findet das Event, dem seine Stammbesucher gerne ein gewisses Woodstock-Flair attestieren, bereits zum elften Mal in Folge statt. 

Die Resonanz war so überwältigend, dass der Familiensonntag nebst Beiprogramm auch 2016 wieder Teil des ROCK OF AGES sein wird. Es gibt also erneut allerlei Kinderattraktionen auf dem Gelände, und auch Detlev Jöcker ist am Sonntag Vormittag wieder dabei. Der beliebte Kinderlied-Autor und -Interpret Detlev Jöcker sorgt ab zehn Uhr gemeinsam mit seiner Begleiterin Arabella Wirbelwind für Unterhaltung bei Groß und Klein, und auch in den Showpausen wird es dank zahlreicher Attraktionen wie einer Hüpfburg, Kinderschminken oder Fun Balls nicht langweilig.

Bis zum Start des regulären Festivalprogramms ab 15 Uhr ist der Eintritt abermals komplett frei und jeder herzlich willkommen. Quasi als Übergang von Spaß zu Ernst geht dann um 15 Uhr eine Band an den Start, die mit bissigem Humor, unterhaltsamen Shows und eingängigen Hits in den 80er Jahren zu einem der erfolgreichsten deutschsprachigen Acts avancierte: Die ERSTE ALLGEMEINE VERUNSICHERUNG!

Karten für das ROCK OF AGES 2016 können bei der

Ticket-Hotline des Veranstalters unter 0 74 57 / 94 46 12 oder über die Homepage http://www.rock-of-ages.de bestellt werden. Die allgemeine Preisgestaltung des Festivals ist familienfreundlich wie immer: Für Kinder unter 10 ist der Eintritt generell kostenlos, Kinder von 10 bis 13 zahlen nur die Hälfte des normalen Eintrittspreises. 

Das reguläre Festivalticket für drei Tage kostet im Vorverkauf 109,- Euro (zzgl. 10% VVK-Gebühr, zzgl. Porto- und Versandkosten). Ein Tagesticket für einen der drei Veranstaltungstage kostet 53,- Euro (zzgl. 10% VVK-Gebühr, zzgl. Porto- und Versandkosten).

Das komplette Billing:

AVANTASIA
KIM WILDE
IN EXTREMO
AXEL RUDI PELL
BLUE ÖYSTER CULT
SAGA
BARCLAY JAMES HARVEST feat. Les Holroyd
SLADE
UFO
MAGNUM
KEN HENSLEY & THE PROPAGANDA
CHRIS THOMPSON
TREAT
GRAHAM BONNET BAND
EAV
FARGO
LUCIFER’S FRIEND
BACKSLASH