Heart Of Strom kommt nach Deutschland

Ein unvergessliches Konzerterlebnis, das Rock und Modern Dance vereint.
Live gespielt von den Top Musikern Doug Aldrich, Katja Rieckermann,
Erik Norlander, Glen Sobel, Rudy Sarzo und Brent Woods.

Von internationalen Kritikern hochgelobt, ist HEART OF STORM ein unvergessliches musikalisches und visuelles Spektakel das Rock Musik und Modern Dance vereint.
Nach ausverkauften Shows in den USA und Osteuropa kommt das Rock Ballett im Februar 2017 zum ersten Mal nach Deutschland!

HEART OF STORM erzählt die tragische Dreiecksgeschichte um den jungen Major Storm, der Heldin Flora und der teuflischen Verführerin Diana mittels modernem Tanz und einem pulsierenden Rock Musik Soundtrack, live gespielt von Top Musikern, die auf unzähligen Hitalben gespielt haben und mit vielen namhaften Bands und Künstlern um die Welt getourt sind: Lead Gitarrist Doug Aldrich (Whitesnake, Dio) Saxophonistin Katja Rieckermann (RodStewart), Keyboarder  Erik Norlander (Last In Line, Lana Lane), Schlagzeuger Glen Sobel (Alice Cooper, Steven Tyler), Bassist Rudy Sarzo (Ozzy Osbourne, Whitesnake) und Gitarrist Brent Woods (Vince Neil, Sebastian Bach).

Bassist Rudy Sarzo sieht seine Zusammenarbeit mit Künstlern wie Dio oder Ozzy Osbourne als perfekte Vorbereitung auf HEART OF STORM: „Ich habe mit Ronnie James Dio gearbeitet, einem der unglaublichsten Songtextern in der Musikbranche. Die Texte, die er für Rainbow, Black Sabbath ode !Dio schrieb, waren wie kleine Kurzfilme. Mit Ozzy Osbourne zu spielen, war eine weitere visuelle Exkursion und wenn man sein zweites Album „Diary Of A Madman“ hört, erkennt man auch klassische Einflüsse. Ich habe diese Art von visueller Musik gelebt und schon früher gemacht. Dies waren immer die Momente an die ich mich als Bandmitglied am
meisten erinnert habe. HEART OF STORM erinnert mich daran, wieder zurück zu meinen musikalischen Wurzeln zu kehren, etwas, das für mich größer ist als alles andere da draußen.“

Für Katja Rieckermann ist HEART OF STORM ein bisschen, wie nach Hause kommen: „Als ich ein kleines Kind war, wollte ich Balletttänzerin werden. Ich ging zur Ballettschule und Tanzen wurde meine große Leidenschaft. Aber leider wurde ich zu groß für eine Ballerina,“ bedauert sie. „Aber ich liebe Ballett immer noch und ich liebe es zu tanzen und deshalb ist es großartig ein Teil von HEART OF STORM zu sein.“

HEART OF  STORM ist ein neues, artistisches Konzept, das eine einzigartige Mischung aus Musik und Kultur auf die Bühne bringt. Die Live Rock Show der internationalen All Star Band  gepaart mit dem russischen Modern Dance Ballett und der stimmungsvollen Lichtshow, machen HEART OF STORM zu der Show, die sie ist: atemberaubend, energiegeladen, mitreißend!

Das Rock Ballett begeistert Rockfans gleichermaßen wie Opernfreunde, Broadway und Klassikliebhaber, und alle, die sich von einer großartigen Geschichte begeistern lassen.

HEART OF STORM ist ein unvergessliches Konzerterlebnis für die ganze Familie.

HEART OF STORM LIVE 2017

16.02.17  Berlin – Admiralspalast
17.02.17  Zürich – Samsung Halle
18.02.17  Essen – Grand-Hall
19.02.17  Essen – Grand-Hall
21.02.17  Hamburg – Mehr Theater
22.02.17  Stuttgart – Liederhalle (Hegelsaal)
23.02.17  Frankfurt – Jahrhunderthalle