Last Pharaoh – The Mantle Of Spiders

Klassischer melodiöser US-Metal mit epischen Elementen, dieses umschreibt eigentlich am besten den Stil von der US-amerikanischen Heavy Metal Gruppe Last Pharaoh, welche mit ihrem Erstlingswerk „The Mantle Of Spiders“ ab Ende September in den Musik-Stores des Vertrauens vertreten sind. Positiv zu bewerten ist die exzellente Gitarrenarbeit von Ron Toth (Symphonie Von Shred, Tothic, Jakobs-Tier) und das die druckvolle Rhythmus-Fraktion, bestehend aus Michael James (Seventh Calling, Lugosis Nadel) am Bass und Ed Shelinsky (Sanktion, Sinister, Soundquake) am Schlagzeug. Einzig die Stimme von Tommy Santangelo (Rune Engel, Reaper), lässt einen stirnrunzelnd zurück, wenig druckvoll und meist monoton interpretiert er die Songs. So bleiben die wirklich guten, meist längeren Instrumental-Parts in den Songs am meisten im Gedächtnis. Insgesamt ein gutes Debüt des Quintetts aus der Region Hudson Valley in New York, bei neun Songs und einer Gesamtspielzeit von knapp über 46 Minuten.

(5/10 – AS)

Label: Pure Steel Records GmbH