Eine Neuauflage der „Big Four“ ist durchaus denkbar …

Megadeth-Frontmann Dave Mustaine wünscht sich eine finale Live-Reunion der legendären Thrash Metal-Bands. Da sich SLAYER auf Abschieds-Welt-Tournee befinden „sollten auch die legendären Big Four des Thrash Metals ein letztes Mal zusammen auftreten. Ich glaube, jeder in der Metal-Community würde das gerne sehen. Bevor Slayer in Rente gehen, sollte es noch mindestens eine Big Four-Show geben. Da die Szene hauptsächlich in der Bay Area begann, denke ich, es sollte in der Bay Area oder in Los Angeles stattfinden.“ Metallica-Gitarrist Kirk Hammett hatte sich bereits 2017 positiv über eine mögliche Wiederauflage der Big Four geäußert. Daumen drücken ist also angesagt …