Nickelback – „All The Right Reasons (15th Anniversary Expanded Edition)“

Nickelback

„All The Right Reasons (15th Anniversary Expanded Edition)“

Rhino Entertainment Company, a Warner Music Group Company.

Die einen hassen sie, für andere sind sie DIE Rockgruppe schlechthin: Nickelback! Gegründet in Hanna, Alberta in Kanada im Jahre 1995, feiern sie spätestens seit „Silver Side Up“ incl. dem Super-Smasher „How You Remind Me“ auch außerhalb des nordamerikanischen Kontinents Erfolg um Erfolg. Während dieser letzten knapp 20 Jahre feierte das Quartett um Sänger Chaf Köger mit allen Alben große Erfolge, das das erfolgreichste Album der Bandgeschichte war allerding das 2005 veröffentlichte „All The Rights Reasons. Es wurde in den USA zu einem Megahit und hielt sich über 150 Wochen in den Top 30 der Charts. Anfang Oktober 2009 wurde das Album von der RIAA (Recording Industry Association of America) mit Achtfachplatin ausgezeichnet. Weltweite Single-Hits von diesem Silberling waren nicht weniger als sechs (von insgesamt elf) Songs, als da wären: „Photograph“, „Far Away“, „Animals“, „Savin’ Me“, „Rockstar“ und „If Everyone Cared“. Anfang Oktober 2020, also genau 15 Jahre später, veröffentlichen Nickelback nun dieses grandiose Werk noch einmal, in extrem aufgepumpter Version, so sind die elf Songs alle in remastered Version enthalten, darüber hinaus gibt es auf CD1 noch 3 akustische Versionen (davon die Live-Version von „Someday“). Auf CD Nummer zwei gibt es dann 13 Live-Songs „Live at Buffalo Chip, Sturgis, Sd vom 08. August 2008, hier mit Songs vom „ATRS-Album“ zzgl. „Woke Up This Morning“, „How You Remind Me“, „Too Bad“ oder „Figured You Out“.“Wir sind sehr stolz, dass den Menschen dieses Album so viel bedeutet“, lässt sich Gitarrist Ryan Peak zitieren. „Dass so etwas einmal passiert, davon kann man als Musiker nur träumen.“ Für diese Jubiläums-Edition beide Daumen nach oben!

(ohne Bewertung – AS)