Pete Lincoln Live im STAGE CLUB Hamburg

Pete Lincoln

Hamburg, Stage Club

01 September 2021

„Musik spüren“ ist eine neue Festivalreihe, die von Hypertension-Music-Entertainment im Stage Club in Hamburg veranstaltet wird und von September 2021 bis Frühjahr 2022 stattfindet. In einem kleinen, sehr intimen Rahmen werden neben großartigen Hamburger Künstlern auch bekannte nationale wie Bell, Book & Candle sowie internationale Acts wie Bookends oder Pete Lincoln die Bühne des Stage Club’s entern.

Bestuhlte Reihen im Stage Club, pic by A.Stock

Pro Veranstaltung werden maximal 100 Besuchern einen festen Sitzplatz haben, welcher zugewiesen wird. Natürlich gilt auch hier das 3G-Hygienekonzept: Genesen, geimpft oder getestet, Maske wird getragen sowie die Abstandsregel zwischen den Gruppen eingehalten. Den Startschuss dieser Reihe machte an diesen ersten Mittwoch im September 2021 kein Geringerer als der ehemalige The Sweet (2006–2019) aktuelle Frontm3n und kommende Smokie-Sänger Pete Lincoln.

Auch aufgrund der Beschränkungen fanden sich knapp 40 Fans im Stage Club zusammen, um mit dem im März 1956 im englischen Newcastle geborenen Entertainer einen Abend bei LIVE-Musik (!!!) zu verbringen. Endlich wieder dieses Live-Gefühl einatmen, dachten sich viele um Saal, welcher mehrheitlich von weiblichen Fans gefüllt war. Pete Lincoln genoss dieses sichtlich und so verging die erste Stunde mit Songs seiner ehemaligen Bands und Klassikern von Weggefährten (u.a. „Pinball Wizard“ von The Who, „Run“ von Snow Patrol, „The Boys Of Summer“ von Don Henley) wie im Fluge.

Pete Lincoln, pic by A.Stock

Nach einer Verschnaufpause ging es dann mit vielen weiteren Cover-Versionen (unter anderem von The Police, Queen („Crazy Little Thing Calles Love“) den Dire Straits („Sultans Of Swing) oder T. Rex („Hot Love“) und der ersten Auskopplung „Angels And Demons“ vom kommenden Frontm3n Album „Enjoy The Ride“ weiter. Gegen 22:45 Uhr waren dann die letzten Töne verklungen und man konnte in ausschließlich glückliche Augen gucken. Wer wollte, konnte sich von Mr. Lincoln persönlich verabschieden, er stand am Ausgang, schwatzte mit den Besuchern und signierte wie selbstverständlich CD’s.

Ein toller Abend, beste Stimmung und … Live-Musik!

Text: Alexander Stock

Frontm3n – Angels And Demons – ZDF Fernsehgarten 29.08.2021 – YouTube