Home

Aktuelle News

    Brandneuer TARCHON FIST-Song "Titan Of The Forest" der kommenden EP auf YouTube veröffentlicht!

    Brandneuer TARCHON FIST-Song "Titan Of The Forest" der kommenden EP auf YouTube veröffentlicht!

    Die Heavy Rocker TARCHON FIST präsentieren einen brandneuen Song ihrer am 15.07.2017 erscheinenden EP "Proud To Be Dinosaurs" auf YouTube!
    Der Song "Titan Of The Forest" ist einer von vier Songs, die auf der kommenden EP enthalten sein werden und ist über folgenden Link verfügbar:  https://youtu.be/xgKZsAof2UQ

    Die  Ankündigung erfolgte über diese Facebook-Meldung der Power-Italiener:

    https://www.facebook.com/62330391412/videos/vb.62330391412/10155115004166413/?type=3&theater

    READ MORE

    Wachen 2017 - Neuigkeiten

    Wacken, 23. Mai 2017

    Für das Wacken Open Air vom 3. bis 5. August 2017 wurde schon ordentlich gebuddelt. Bereits im Herbst 2016 fanden die umfangreichen Infrastrukturarbeiten auf dem „Holy Wacken Land“ statt. Das Gelände wurde mit Planierraupen begradigt und die vorhandenen Drainagen erweitert, damit sich im Infield bei Regenwetter weniger Wasser sammelt. Außerdem wurde der Boden an einigen Stellen mit Schotter befestigt. Diese befestigten Wege dienen nicht nur dem Besucher für mehr Sicherheit, sondern optimiert auch die Arbeit für Mitarbeiter, Sicherheitskräfte und Rettungsdienste.

    „Wir haben einen Stauraumkanal aus Rigolen zur Aufnahme großer Niederschlagsmengen des gesamten Areals gebaut, der das Regenwasser speichert und in ein großes unterirdisches Rückhaltebecken einleitet. Das dort zwischengespeicherte Oberflächenwasser, kann so nach und nach gezielt über Landgräben bis in den Nordostseekanal umgeleitet werden“, erläutert Florian Willner, Geschäftsführer der KWB Gruppe, die die Baumaßnahmen vor Ort leitet.

    Aktuell steht die Verlegung von unterirdischen Leerrohren an. Diese Maßnahme sorgt vor allem für eins: Heavy Nachhaltigkeit! Durch die Rohre verlaufen später Wasser-, Abwasser-, Glasfaser- und Stromleitungen – und eine „Bierpipeline“, mit der die Bierstände auf dem Infield für den Festival-Zeitraum direkt versorgt werden. Ein großer Vorteil, denn ab sofort müssen keine Fässer mit schweren Fahrzeugen mehr über das Gelände transportiert werden. Zudem wird der Acker nicht jedes Jahr aufs Neue aufgerissen um die Strom- und Glasfaser-Leitungen zu verlegen.

    READ MORE

    RUTS DC auf Tour und im Vorprogramm von Die Toten Hosen

    RUTS DC auf Tour und im Vorprogramm von Die Toten Hosen

    freut Euch auf die Rückkehr einer der größten britischen Punk-Legenden auf deutsche Bühnen: RUTS DC

    Vergangenen September meldeten sie sich mit dem brandneuen Studioalbum "Music Must Destroy" (16.09., Westworld Recordings / Soulfood) zurück!
    ´Babylon´s Burning´ war in der legendären Frühphase nur die Spitze des Hit-Eisbergs.
    Der Longplayer "The Crack" wurde gar von Henry Rollins als "the best album ever made" bezeichnet.
    "Music Must Destroy" führte das Erbe eindrucksvoll fort: Frisch, mitreißend, melodisch und mit nach wie vor jeder Menge Dampf aufm Kessel!

    Hier gibt's drei aktuelle Videos:
    Psychic Attack: https://youtu.be/RQ7N4qFbL9g
    Music Must Destroy feat. Henry Rollins: https://youtu.be/4irIUwvqemc
    Kill The Pain: https://youtu.be/H0t1S6qww9o

    Hier könnt ihr die Band live erleben:
    26.05.2017 (DE) Berlin, SO36
    27.05.2017 (DE) Hannover, Lux
    28.05.2017 (DE) Hamburg, Hafenklang
    29.05.2017 (DE) Magdeburg, Getec-Arena w /Die Toten Hosen
    30.05.2017 (DE) Flensburg, Flens-Arena w /Die Toten Hosen

    READ MORE

    Wacken Music Camp

    Metal lernen – wo, wenn nicht in Wacken!
    Das Wacken:Music:Camp geht in die vierte Runde und hat noch Teilnehmerplätze frei

    Wacken, Mai 2017 - Es war und bleibt ein großer Erfolg. Das Wacken:Music:Camp ist einzigartig und bietet auch in diesem Jahr wieder Raum für experimentelle Klänge abseits des Mainstreams. Vom 12.08. bis 20.08.2017 wird in der „Kuhle“ des Festivalgeländes des berühmten Wacken Open Airs musiziert.

    Erfahrene Jungmusiker, begeisterte Anfänger und vor allem Fans des Heavy Metals im Alter von 13-17 Jahren sind eingeladen, unter der Anleitung von erfahrenen und professionellen Heavy-Metal- und Rock-Größen zu üben und ihren eigenen Sounds zu entwickeln.

    „Inspiration gibt es auf einem so legendären Gelände genug! Für die teilnehmenden Musikerinnen und Musiker ist das genau das Richtige, um mit der Hilfe von Produzenten und Coaches ihre eigenen Songs entwickeln und proben zu können“, erläutert Mitinitiator Enno Heymann.

    READ MORE

    La Villa Strangiato - The Spirit of RUSH „2112“ - Anniversary Tour

    La Villa Strangiato - The Spirit of RUSH „2112“ - Anniversary Tour

    Wer es wagt, sich an das Material der seit 40 Jahren unverändert bestehenden kanadischen Rockband RUSH heranzutrauen, muss schon ein großes Vertrauen in sein musikalisches Können haben. Die drei Mitglieder der italienischen Band La Villa
    Strangiato haben genau das.

    Die aus Rom stammende Band, benannt nach einem alten RUSH-Titel, wurde 2010 von Gabriele Ferrari und Carlo Fattorini gegründet. Seither ist es ihr Anliegen, die Songs aus der Zeit der größten Popularität von Rush in den 70er und 80er Jahren wiederzubeleben. Stilprägend für diese Alben ist der Einsatz von elektronischen Instrumenten, aber auch eine Reduzierung der Song-Dauer dank verkürzter Instrumental-Passagen. Das 40-jährige Jubiläum von Rush feierte La Villa Strangiato mit dem Tribute-Programm „Rush 40“, das bislang in fünf europäischen Ländern zu sehen war. Mit „Signals Under Pressure“ starteten die drei Italiener 2016 durch. Dieses Programm beinhaltete die Highlights der Rush-Alben „Signals“ und „Grace Under
    Pressure“.

    In 2017 setzt das Trio noch einen drauf und feiert das 30-jährige Jubiläum des Albums „2112“. Damit liefert die Band erneut den Beweis, dass sie die einzige Band in Europa ist, die fähig ist, das komplexe Material von RUSH zu spielen und
    unverfälscht im Original auf die Bühne zu bringen.

    READ MORE

 

 

Hardline Ausgabe NR 34 erscheint in Kürze

 

 


Neuste News zum RockHard 2017 hier