Edge Of Blame – Predict Of My Soul

Edge Of Blame

„Predict Of My Soul“

7 Hard/Membran

Die Newcomer Edge Of Blame rocken eine interessante Mischung aus Melodic Metal und Hard Rock auf ihrem Debüt „Predict Of My Soul“ bei der jedoch der Oldtimer auf dem Cover für mich nicht ganz passend daherkommt. 2012 noch als Overdose gegründet haben die Musiker bisher schon für einige namhafte Kapellen des Rock-und Metalzirkus eröffnet.  Gerade der mittelhoch singende Sänger Stefan Mohr würde bei jeder Power Metal Combo mit Kusshand genommen werden. Ernste Texte die auch zum Nachdenken anregen, heben die 2014 gegründete Truppe vom Gros der Bands ab. Die Produktion hat Hand und Fuß, während die Lieder einen roten Faden besitzen und keine Ausfälle zu verzeichnen sind. Was mir bei der Truppe imponiert ist die Tatsache, dass hier nicht künstlich durch eingekaufte Gäste oder Coverversionen versucht wird auf sich aufmerksam zu machen, sondern dass Edge Of Blame ihr eigenes Ding durchziehen. Das ist gut hörbar aber für die Masse an Veröffentlichungen (noch) zu unspektakulär.

(6/10 – TD)