Dion wartet mit dem ersten Track „I’ve Got To Get To You“ with Boz Scaggs and Joe & Mike Menza aus seinem neuen Studioalbum auf.

Dion veröffentlicht heute mit „I’ve Got To Get To You“ einen brandneuen Track!  Sein Energielevel war noch nie so hoch wie heute, und um diese Tatsache zu unterstreichen, hat er in den letzten Monaten hart an den Aufnahmen für das Nachfolgealbum des 2020 erschienenen und äußerst erfolgreichen Albums „Blues With Friends“ gearbeitet.   Das neue Album – Details werden noch bekannt gegeben – wird im Herbst auf Joe Bonamassas unabhängigem Label KTBA Records erscheinen.

Der Song enthält den Gesang des großen Boz Scaggs sowie die Beteiligung des Vater-Sohn-Gitarrenteams Mike und Joe Menza. Man erinnert sich vielleicht daran, dass Mike einer der „Freunde“ bei Blues With Friends war.  „I’ve Got To Get To You“ wurde von Dion zusammen mit seinem langjährigen Kollaborateur Mike Aquilina geschrieben.  Zum Text des Songs sagte Dion: „Ich habe versucht, jede erdenkliche Art von Transportmittel in diesem Song unterzubringen“, denn neben vielen anderen Transportmitteln werden auch Fahrstühle und Concord-Jets erwähnt.

Er merkt an: Boz Scaggs ist einer der Lieblingssänger meiner Frau Susan und ich bin ganz auf ihrer Seite. Ich wollte schon seit Jahrzehnten einen Song mit ihm aufnehmen. Seine Stimme ist unverwechselbar und auf ‚I’ve Got To Get To You ‚ ist sie so rein und klar wie immer. Zu diesem Song wurde ich durch ein Gespräch mit Roy Orbison vor mehr als fünfzig Jahren inspiriert. Jetzt, wo Boz ihn gesungen hat, ist er endlich fertig. Besser geht’s nicht.“

Boz Scaggs war ebenso überschwänglich. Er bemerkte: „Dion ist einer meiner Lieblingssänger. Mit einer einzigen Phrase kann er ein breites Spektrum an musikalischen Erfahrungen eröffnen. Seine frühen Rock- und Doo-Wop-Anfänge machten mich frei. Sein Stil – in Worten und Musik – ist für mich zeitlos und schön.“  Boz bezeichnete ‚I’ve Got To Get To You‘ als „ein amüsanten Song… rockige Gitarren und Dions wilde Texte. Unsere Stimmen mischen sich dabei ganz natürlich.“

Dion fasst seine jüngsten kreativen Bemühungen kurz und bündig zusammen: „Mit Freunden Musik zu machen und durch die Musik Freunde zu finden: ich kann mir kein besseres Leben vorstellen als das.“