Die Metal-Teutonen ACCEPT auf großer »Too Mean To Die« Tour 2022

IM GEPÄCK: IHR AKTUELLES TOP-10-ALBUM SOWIE ALS MEGA- SPECIAL GUESTS PHIL CAMPBELL & THE BASTARD SONS

ENDLICH! Nach einjähriger, virus-bedingter Zwangspause ist es jetzt bald soweit: ACCEPT starten am 15. Januar 2022 in Oberhausen (Turbinenhalle) ihre langersehnte „Too Mean To Die“-Tour. Auf gut Deutsch: „Unkraut vergeht nicht“ – selten war ein Tour-Titel treffender! „Es war ein hartes Jahr, weil wir unbedingt auf die Bühne wollten, aber aus den bekannten Gründen nicht konnten“, erklärt ACCEPT-Mastermind Wolf Hoffmann. „Egal, jetzt hat die Leidenszeit ein Ende. Und es zählt nur noch eines: ACCEPT und unsere Fans sind „too mean to die“ – wir lassen uns nicht unterkriegen und rocken den Jahresanfang 2022.“ Dabei touren die Metal-Teutonen von Mitte Januar bis Ende Februar quer durch Europa, spielen 32 Gigs in 16 Ländern, davon zehn Mal in Deutschland.

Mit dabei haben ACCEPT einen absoluten Mega-Special Guest: Motörhead Gitarrist Phil Campbell & The Bastard Sons!!!

Endlich stellt die Band ihr aktuelles Album „Too Mean To Die“ live vor, das vor acht Monaten auf Platz 2 in die deutschen Charts schoss und in etlichen Tour-Ländern Top 10-Positionen erreichte.

Hoffmann: „Das Album ist schon richtig stark. Und die ausgewählten Stücke haben es absolut verdient, endlich auf die Live-Bühne gebracht und vor den ACCEPT-Fans gespielt zu werden. Wir sind schon sehr gespannt, welcher der neuen Songs vom Publikum am meisten gefeiert wird.“ Der Rest des ACCEPT-Sets 2022 ist, was die Frage des Abfeierns angeht, über jeden Zweifel erhaben! Die Fans dürfen sich auf Über-Hits wie „Balls To The Wall“, Princess Of The Dawn“, Fast As A Shark“ und viele, viele mehr freuen.

Tourplakat Accept 2022

Übrigens: ACCEPT werden ab Januar 2022 in Europa erstmalig mit allen drei Gitarristen – Wolf Hoffmann, Uwe Lulis und „Neuzugang“ Philip Shouse – antreten. „Mit drei Mann bringen wir nun die ultimative Gitarren-Armee auf die Bühne“, freut sich Hoffmann, „das klingt besser als jemals zuvor und macht jede Menge Spaß.“Und ACCEPT-Shouter Mark Tornillo erklärt: „Nach den für uns alle weltweit so grausamen Jahren 2020 & 2021, sind wir froh, dass wir den Fans unser neues Album endlich auch live präsentieren können. Wir sind sehr gespannt auf die Reaktionen. Und wir freuen uns darauf, bald endlich wieder vor euch auf der Bühne zu stehen und in eure strahlenden Gesichter zu blicken, während wir gemeinsam mit euch abrocken.“Vorab dürfen sich alle ACCEPT-Fans jetzt schon auf den 5. November freuen. Dann veröffentlich die Band via Nuclear Blast die digitale Live-Single „The Undertaker“ – ein feiner Vorgeschmack auf die Europa-Tour im Januar/Februar 2022!

Tickets für die ACCEPT – „Too Mean To Die“-Tour 2022 sind ab sofort erhältlich.

Außerdem gibt es für jede Show die Möglichkeit, VIP-Tickets (inkl. Treffen und Foto ACCEPT) zu erwerben. Sichert euch den exklusiven Zugang zur Band hier: www.acceptworldwide.com/2021/07/accept-vip-experience/

ACCEPT are:

Wolf Hoffmann – guitar

Mark Tornillo – vocals

Uwe Lulis – guitar

Philip Shouse – guitar

Martin Motnik – bass

Christopher Williams – drums

Accept – Princess of the Dawn (Restless And Live) – YouTube