Sooooo sad …. Neil Peart – der langjährige Drummer und Songwriter von Rush – ist gestorben

Neil Peart, Schlagzeuger und Haupttexter von Rush, ist im Alter von 67 Jahren nach Jahren des Kampfes gegen einen Hirntumor Anfang dieser Woche in Santa Monica, Kalifornien, verstorben.

Er war DER virtuose Schlagzeuger der legendären kanadischen Band Rush, der von Fans und Musikerkollegen als einer der größten Schlagzeuger aller Zeiten verehrt wurde!

Sein Tod wurde von Meg Symsyk, einer Mediensprecherin des Progressive-Rock-Trios RUSH, bestehend aus Peart, Geddy Lee und Alex Lifeson, bestätigt.

„Mit gebrochenem Herzen und tiefster Trauer müssen wir die schreckliche Nachricht teilen, dass unser Freund, Seelenbruder und Bandkollege Neil, der seit über 45 Jahren Mitglied der Band ist, am Dienstag seinen unglaublich mutigen dreieinhalb jährigen Kampf gegen den Gehirntumor verloren hat „, sagten seine Bandkollegen in einer Erklärung.

Sie forderten zudem Privatsphäre für die Familie von Peart und riefen die Fans auf, ihr Beileid auszudrücken, indem sie einen Betrag an eine Krebsforschungsgruppe oder eine Wohltätigkeitsorganisation ihrer Wahl zu spenden

„Ruhe in Frieden Bruder“