Saxon – „Inspirations”

Saxon

„Inspirations”

Silver Lining (Warner)

Wer hat sie nicht, die Einflüsse und Inspirationsquellen, die einen selbst dazu bewegt haben, tolle Dinge zu vollbringen. So ergeht es auch den britischen Rockern von Saxon. Am 19. März 2021 veröffentlichen sie über Silver Lining Music ihr neues Studioalbum „Inspirations”. Es handelt sich bei der Platte um ein reines Cover-Album und es geht direkt mit dem legendären „Paint It Black” los – ursprünglich natürlich ein Song von den Rolling Stones, gewinnt jedoch hier mit der tiefen und eingänglichen Stimme von Biff nochmals ein Stück an intensität. „Paperback Writer” hat hier eine verspielte Rock’n’Roll-Note bekommen, die wirklich Spaß macht und für gute Laune sorgt. Mit „Bomber” sorgen Saxon für bittersüße Erinnerungen an Motörhead – Lemmy wäre mit ganz großer Sicherheit Stolz auf seinen Freund Biff gewesen. Dem Lied „Hold The Line” wird ein frischer, fast schon jugendlicher Wind eingehaucht. Letztlich muss ich sagen, dass mir persönlich auch die Interpretation von „Problem Child”, welches im Ursprung von AC/DC stammt, wirklich gefallen hat. Alles in allem ein Album das Spaß macht und viele alte, geile Klassiker enthält, die von einer außergewöhnlichen Band gecovert werden.

(9/10 – OC)