Stratovarius -„Survive“

Stratovarius

„Survive“

Earmusic (Edel)

Sieben lange Jahre mussten die Fans auf neues Material der Powermetaller von Stratovarius warten, nun hat Ende September 2022 das Warten endlich ein Ende. Denn dann erscheint er endlich, der Nachfolger von „Eternal“ (aus dem Jahr 2015), getauft auf den Namen „Survive“, gefüllt mit elf brandneuen Songs bei einer Spielzeit von fast einer Stunde. Stilistisch wird weiter der erfolgreich eingeschlagene Weg gegangen, symphonische Powermetal-Songs, ein weiteres Mal grandios von Timo Kotipelto interpretiert. Die Zeit der depressive Düstersongs zum Ende der Ära Timo Tolkki sind gottlob vorbei, die Leichtigkeit ist seit dem 2009er-Album „Polaris“ zurück und der Gruppe! Man merkt dem Quintett um Jens Johansson (dazu neben Mr. Kotipelto noch Matias Kupiainen an der Gitarre, Matias Kupiainen an Bass und Rolf Pilve an den Drums) den Spaß am neuen Longplayer förmlich an, Songs von Schlage „Survive“, „We Are Not Alone“, „Frozen In Time“, das ruhigere „Breakaway“ oder das epische (über elf Minuten lange) „Voice Of Thunder“ sollten jeden Fan des Genres problemlos überzeugen!

(08/10 – AS)