MalefistuM – “Enemy”

MalefistuM
“Enemy”
Fastball Music / Soulfood

Melissa Bonny ist gerade in aller Munde, einem Hype dem sicher Fleiß und Qualität zu Grunde liegen. Auch wenn es phasenweise etwas unübersichtlich wird, bei welchen Bands und Projekten die Schweizerin gerade involviert ist, so hat Jens Faber (Dawn Of Destiny) bei dieser Wahl alles richtig gemacht! MalefistuM zeigt auf einer Länge von knapp 50 Minuten in 12 Songs alles, was modernen Metal ausmacht: Powermetal mit Growls und viel Einflüssen aus dem Symphonic/Epic Metal. Ich hatte das Vergnügen, Teile des Albums bereits seit Juli hören zu dürfen, das Endprodukt ist absolut erstklassig! Neben Melissa treten auch Zagan (Black Messiah), Eric Dow (Helsott) und Frederica Lanna (Sleeping Romance) als Gästsänger(innen) in Erscheinung. Bei derart komplexen Alben ist es wirklich schwer, einen repräsentativen Anspieltipp zu finde, aber „The Answer“ oder „The Seed In Your Life“ zeigen das Potential der Scheibe schon ganz gut! „Enemy“ überzeugt ab der ersten Umdrehung. Schade nur, dass derartige Projekte wohl eher nicht den Weg auf die Livebühnen findet!

(9/10 – MaBi)