A Perfect Day – „With Eyes Wide Open“

A Perfect Day

„With Eyes Wide Open“

ROAR / Soulfood

Die Italiener A Perfect Day klingen vom Namen so ähnlich wie ein altes Motörhead Album, bitte nicht verwechseln mit der deutschen Truppe die heißt dann wirklich Another Perfect Day, also wirklich wie das Motörhead Album! Musikalisch ist das hier auch was ganz anderes, aber total. A Perfect Day sind Italiener um den Labyrinth Gitarristen Marco Barusso. Dieser hat für das dritte Album “With Eyes Wide Open” einen neuen Sänger und Zweitgitarristen an Bord der auf den Namen Marco Baruffetti hört und einfach alles singen kann! Die Herren haben jede Menge melodischer Hard Rock / Metaltracks an Bord, aber auch mal eine Ballade. Das hat alles Mainstreampotential und genügend Drive. Wer auf US-Bands wie Alter Bridge und Konsorten steht, kann auch hier sicherlich viel und qualitativ Spaß haben. A Perfect Day sind wirklich gut und könnten auch Fans von ganz normalem Radio-Rock begeistern. Ein Frauenversteher Track der Sorte “The Love We’ve Waited” dürften 3 Doors Down und diverse bekannte US-Rockbands auch nicht besser hinbekommen, ehrlich!  Bei “Mama Said” musste ich von der Musik und dem Text fast an eine Hair Metal Hommage denken, eine coole Überraschung. Der Sound der Scheibe ist modern und knackig, gar nicht weichgespült, das finde ich dann cool. APD klingen halt null nach Italien und sind echt gut!

(8/10 – TD)