Stoneman – „The Dark Circus (2004-2021)“

Stoneman

„The Dark Circus (2004-2021)“

Massacre Records / Soulfood

Nach 17 Jahren und sechs Studioalben ziehen die Schweizer Stoneman ein erstes Fazit und veröffentlichen dieses „Best Of Album“. Aufgeteilt auf zwei CD’s finden sich jeweils 21 Songs ihrer ersten, noch englischsprachig aufgenommenen, drei Alben und der drei letzten Werke, die der NDH zuzuordnen sind. Ich persönlich bin mehr der Anhänger der deutschsprachigen Songs, die enorme Klasse haben und sicherlich mit zum Besten gehören, was die NDH zu bieten hat. Wer es nicht glaubt sollte sich Songs wie „Mord ist Kunst“, „Wer ficken will“ oder „Goldmarie“ anhören. Auch der einzig neue Song auf diesem Doppeldecker „Was Eva Will“ fügt sich nahtlos in die eben genannten Stücke ein und macht mehr als Appetit auf ein frisches Studiowerk. Bis dahin bleibt es bei einer Empfehlung für „The Dark Circus“, besonders für die Leute, die bislang noch nicht so viele Berührungspunkte mit Stoneman hatten, sollten hier unbedingt zuschlagen!

(ohne Bewertung – TB)