Heart Line – “Back In the Game“

Heart Line

“Back In the Game“

Pride & Joy Music

Yvan Guillevic, seines Zeichens französischer Gitarrist und Produzent, ist der Initiator des neuen AOR – und Melodic Rock Projekts Heart Line. Zusammen mit den Musikern Emmanuel Creis (Vocals), Jorris Guilbaud (Keyboards), Dominique Braud (Bass) und Walter Français (Drums) stellt der talentierte Franzose ein durchaus hörenswertes Team auf die Beine, welches mit deren Debüt „Back In The Game“ an den Start geht. Deutlich wird beim ersten Reinhören sofort, woher der rockige Wind hier weht, nämlich aus den 80er Jahren und den da angesiedelten Heroes, wie Winger, Giant, Bad English und vielen mehr. Mit für das klassische Rock-Radio geschaffenen Stücken, wie zum Beispiel dem Einsteiger und Titelsong „Back In The Game“, schafft die Band bereits die ideale Retro-Atmosphäre, welche sich durch die gesamte Platte zieht und dort ansetzt, wo viele Helden damals aufgehört haben. Ein hervorragender Sänger und die sehr gut arrangierten Stücke mit Ohrwurmcharakter, zeichnen ein sauberes Bild dieser neuen Formation. Well done Friends! Frankreich rockt!

(8 / 10 – SL)